Bürgergemeinden, Alpkorporationen und Allmenden

Frauenfeld lk 1860Ein Beitrag aus meiner «Feder» im Buch «Boden behalten – Stadt gestalten» trägt den Titel «Die Schweiz – ein Land der EidgenossInnen, Bürgergemeinden, Alpkorporationen und Allmenden» beginnt bei der Frauenfelder Grossen Allmend und zeigt auf, wie das Gemeingut Boden allmählich vom Privateigentum an Boden abgelöst worden ist, gleichzeitig aber in verschiedenen Formen (zum Beispiel Wald- und Alpkorporationen) bis heute überlebt hat.

Hier der Beitrag als PDF