Preis oder Identität?

Die Tätigkeit im Bio-Grosshandel brachte eine intensive Beschäftigung mit Marketing-Fragen mit sich. Der Biofachhandel glänzte mit grosser Individualität, der nicht selten auch von Diletantismus und / oder einem missionarischen Impetus geprägt war. In den 1990er Jahren begannen Bio-Produkte im Lebensmittel-Einzelhandel (Grossverteiler Coop, später Migros u.a.) Einzug zu halten. Wie würde sich das Auswirken? Mein Aufsatz in diesem Band des NZZ-Verlags trug den Titel Preis oder Identität? Zwei Aspekte des Kaufentscheids mit Auswirkungen auf das Discount-Marketing.