Organisation nach Menschenmass

In den 70er Jahren gründete ich im institutionellen Ramen der Gesellschaft zur Förderung der Sozial- und Betriebspädagogik (GSB) die Zeitschrift AGOGIK. Zu den treuen Autoren gehörten u.a. Wilfrid Jaensch und Manfred Schradi.

Die GSB führte in Zusammenarbeit mit den Betriebswirtschaftlichen Institut der Universität Bern (Prof. Dr. Peter Tlach) Kurse für UnternehmerInnen und Führungskräfte durch. So hatte ich verschiedentlich die Gelegenheit, Kurse mit Friedrich Glasl und Hellmuth ten Siethoff durchzuführen. Organisation nach Menschenmass entstand aus dem Bedürfnis, verschiedene Konzepte des NPI (Niederländisches Institut für Organisationsentwicklung) für meine eigene Kursarbeit (etwa an der Volkshochschule Bern) zur Hand zu haben.