15. Kaufen halten - nicht: kaufen verkaufen

Auch der Bodenmarkt ist nur solange Markt, wie er „liquide" ist. Unter „liquid" versteht man, dass ständig genügend Grund­stücke / Immobilien angeboten und nachgefragt werden. Wenn Wohnbaugenossenschaften und institutionelle An­leger (Pensionskassen) sehr langfristig anlegen und halten, dann kommt dieser Art des Umgangs mit Boden auch neutral­isierende Wirkung zu. Dazu gibt es unzählige Beispiele. Hier eines davon (Selbstdarstellung auf der Website): Wok Lor­raine AG. Die wok Lorraine AG wurde 1998 für die Realisierung der Überbauung Vordere Lorraine (Volo) gegründet. Sie gehört mehrheitlich den beiden alternativen Pensionskassen CoOpera/PUK und GEPABU und ist als gemeinnütziger Wohnbauträger Mitglied des SVW. Ihre Fremdfinanzierung erfolgt primär zusammen mit der Emissionszentrale gemein­nütziger Wohnbauträger EGW und der Alternativen Bank Schweiz ABS. Die wok Lorraine AG engagiert sich für oekologi­sches und gemeinschaftliches Wohnen in Miete und bietet auch Ateliers für KünstlerInnen an.